Mitgliedschaft in der WGM e.V.

Sie beraten Milcherzeuger, forschen im Bereich der Milchproduktion, entwickeln und/oder verkaufen Produkte in diesem Bereich oder interessieren sich als Studierende/r für die Milchviehhaltung – in der WGM treffen Sie auf Gleichgesinnte, können ihre Erfahrungen austauschen, sich über den Stand der Forschung informieren und gern neue Untersuchungen anregen.

Jede natürliche Person kann ordentliches Mitglied der WGM e.V. werden, wenn sie die Satzung der Gesellschaft anerkennt und aktiv am Vereinsleben teilnimmt. Ordentliche Mitglieder haben Stimmrecht, Zugang zum Mitgliederbereich der WGM-website und erhalten bei Angabe einer Email-Adresse automatisch den Newsletter der WGM. Zudem sind die Teilnahmegebühren für die Jahrestagung und Workshops, die außerhalb der Jahrestagung stattfinden, für Mitglieder niedriger als für Nicht-Mitglieder.

Mitglied werden

WGM Preis

Mit dem WGM-Preis honoriert die Gesellschaft regelmäßig Studierende und junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich in ihren abgeschlossenen Forschungsarbeiten mit Fragestellungen zur Milcherzeugung beschäftigt haben. Die eingereichten Bachelor-, Diplom- oder Masterarbeiten sowie Dissertationen müssen mindestens mit der Note „gut“ bewertet worden sein.
Der Preis wird nach Festlegung des WGM-Vorstandes und mit einem Themenschwerpunkt ausgelobt.

Das Vorschlagsrecht haben die Gutachterinnen und Gutachter der Arbeiten. Eine Eigenbewerbung ist nicht möglich. Für eine Bewerbung sind  die gebundene Originalfassung der Arbeit (+ pdf-Version), eine Kurzfassung  (max. 2 DIN A4-Seiten), sowie die Anschrift des Verfassers einzureichen.

Die eingereichten Arbeiten werden von einer Jury begutachtet. Diese Jury wird von der WGM einberufen und setzt sich aus Mitgliedern des Wissenschaftlichen Beirates und dem Vorstand der WGM sowie externen Gutachterinnen und Gutachtern zusammen. Die besten Arbeiten werden dann dem Vorstand der Wissenschaftlichen Gesellschaft der Milcherzeugerberater zur Auszeichnung vorgeschlagen. Die Entscheidung der Jury über die Auszeichnung ist endgültig, ein Rechtsanspruch auf Zuerkennung des Preises besteht nicht.

Die Preise werden im Rahmen der Jahrestagung der WGM verliehen. Die Preisträgerinnen und Preisträger stellen ihre Arbeiten dabei auch den Mitgliedern der WGM vor.

Stimmen die Verfasser/ Verfasserinnen und Betreuer/ Betreuerinnen der eingereichten Arbeiten zu, so werden die eingereichten Kurzfassungen auf der Webseite der WGM veröffentlicht. Die Siegerarbeiten werden in der Komplettfassung veröffentlicht. Mit diesen Veröffentlichungen zielt die WGM u.a. auch darauf ab, der Beratungspraxis auch Arbeiten der sogenannten „Grauen Literatur“ zugänglich zu machen.

Die Wissenschaftliche Gesellschaft der Milcherzeugerberater e.V. vergibt im Jahr 2016 zum nunmehr 6. Mal einen Preis für innovative und praxisnahe Arbeiten im Bereich der Milchproduktion.

Fördermitgliedschaft in der WGM e.V.

Verbände, Vereine, Gesellschaften, Firmen aber auch Einzelpersonen können als „Fördernde Mitglieder“ in die WGM e.V. aufgenommen werden, wenn sie bereit sind, uneigennützig die Ziele der Gesellschaft zu unterstützen. Fördernde Mitglieder haben kein Stimmrecht, können aber alle anderen Angebote einer persönlichen Mitgliedschaft nutzen, d. h.:

    • Zugang zum Mitgliederbereich der WGM-website,
    • Email-Newsletter der WGM sowie
    • reduzierte Teilnahmegebühren für die Jahrestagung und Workshops, die außerhalb der Jahrestagung stattfinden
      (Hinweis: gilt jeweils für eine Person je Fördermitgliedschaft).

Zudem können Fördermitglieder auf der Website der WGM e.V. namentlich ausgewiesen werden und über eine Verlinkung auf ihre Website hinweisen.

Mitglied werden

Zur Vereinssatzung

 

WGM e.V. Vorstand

Der Vorstand wird jeweils für vier Jahre gewählt, wobei eine Wiederwahl möglich ist. Die letzte Wahl fand zur Mitgliederversammlung im Oktober 2016 statt. Der Vorstand setzt sich derzeit wie folgt zusammen:

 

1. Vorsitzende
Frau Dr. Kerstin Barth
Thünen-Institut für Ökologischen Landbau
Trenthorst 32
23847 Westerau

Stellvertretender Vorsitzender
Frau Dr. Friederike Reinecke
Regierungspräsidium Gießen
Schanzenfeldstrasse 8
35578 Wetzlar

Schatzmeisterin
Frau Prof. Dr. Steffi Geidel
HTW Dresden
Fakultät Landbau / Landespflege
Pillnitzer Platz 2
01326 Dresden

Beisitzer
Fr. Prof. Dr. Sandra Rose-Meierhöfer
Hochschule Neubrandenburg
Fachbereich Agrarwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften
Brodaer Str. 2
17033 Neubrandenburg

Beisitzer
Herr Dr. Günter Schlaiß
DeLaval GmbH
Verkaufsleitung Süddeutschland
Wilhelm Bergner Straße 5
21509 Glinde

Der Wissenschaftliche Beirat der WGM e.V.

Der Wissenschaftliche Beirat gestaltet die Arbeit der WGM ganz wesentlich. Er hat die Aufgabe, Arbeitsgruppen zu initiieren und zu begleiten und vor allen Dingen, den Wissenstransfer aus der Forschung in die Beratungspraxis zu ermöglichen. Der Beirat unterstützt die Erstellung von Veröffentlichungen und Beratungsempfehlungen durch die Arbeitsgruppen und die Organisation von Seminaren zur bzw. außerhalb der WGM-Jahrestagung. Der Beirat besteht aus mindestens 12 und höchstens 16 Mitgliedern, die wissenschaftlich und/ oder beratend auf dem Gebiet der Milcherzeugung tätig sind. Die Mitglieder sind ehrenamtlich tätig und werden durch den Vorstand berufen.

Derzeitige Beiratsmitglieder:

 

Herr Dr. Michael Hubal

Beiratsvorsitzender
Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg

Frau Dr. Ute Müller

Stellvertreterin
Universität Bonn
Institut für Tierwissenschaften
Katzenburgweg 7 - 9
53115 Bonn


 

Herr Ewald Albers
Fernholzstr. 101
48159 Münster

Herr Prof. Dr. Reiner Brunsch
Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V.
Max-Eyth-Allee 100
14460 Potsdam-Bornim


 

Herr Dr. Lutz Daßler
Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Dresden
Hans-Grundig-Straße 25
01307 Dresden

Herr Hans-Heinrich Francke
Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Iden
Ernst Thälmann Str. 1
39606 Iden


 

Frau Dr. Angelika Häußermann
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Institut für Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik
Max-Eyth-Str. 6
24118 Kiel

Herr Bernd Hennig
Lindenstr. 6
04509 Schönwölkau


Frau Ingrid Model
Hauptstr. 39
07580 Paitzdorf

Frau Dr. Katharina Dahlhoff
Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse
Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf


Frau Dr. Friederike Reinecke
Regierungspräsidium Gießen
Schanzenfeldstr. 8
35578 Wetzlar

Herr Ulf Strothenke
DMK Deutsches Milchkontor GmbH
Münsterstr. 31
48351 Everswinkel


Herr Bernhard Schulze-Wartenhorst
GEA Farm Technologies GmbH
Siemensstrasse 25-27
59199 Bönen

Herr Eckhard Schütte
Kuhstr. 8
21379 Echem


Dr. Martin Spohr
Eutergesundheitsdienst Baden-Württemberg
Schaflandstr. 3/3
70736 Fellbach

Herr Wolfgang Spörer
LKV - Sachsen Anhalt e.V.
Angerstr. 6
06118 Halle


Dr. Christina Umstätter
Agroscope - Tänikon
CH-8356 Ettenhausen
Schweiz